Neueste Beiträge

Travelex.com wieder online

Mittlerweile ist Travelex mit seinen Domainen .com und .de wieder online. Travelex kommt mehr und mehr wieder in den Markt und bietet seine Dienste wieder weltweit an. Bezahlt wurde angeblich nichts. In Anbetracht der Umstände, dass solche Attacken nicht aufgeklärt werden und andere Opfer bereitwillig zahlen, wie zum Beispiel die Maastrichter Universität (30 Bitcoins) und […]

Read More »

30-Tage-Update TravelEx in Geiselhaft

Seit Ende Dezember kämpft TravelEx noch immer mit den Konsequenzen des Angriffs. Zwar wird berichtet, dass TravelEx langsam wieder zurück zur Normalität kommt (1), dennoch ließ sich TravelEx.de oder TravelEx.com noch am heutigen 3. Feb. 2020 nicht wieder normal aufrufen. Das auf Devisen spezialisierte Unternehmen, das auch für einige andere großen Bankhäuser Devisenwechsel erledigt, ist […]

Read More »

Hacker versus Gericht

Hacker vs Berliner Kammergericht Das Drama um das Berliner Kammergericht und die IT-Sicherheit in öffentlichen deutschen Behörden hätten Verwaltungsexperten wie Niklas Luhnmann oder Herbert Rosendorfer nicht trauriger zeichnen können. Nicht genug, dass das Hohe Gericht seit Wochen eigentlich nur noch Stift und Papier traut, nun tauchen im Bericht u.a. kaputte Backupsysteme auf. Der Bericht von […]

Read More »

Travelex in Geiselhaft von Hackern

Hacker stehen in Kontakt mit BBC – und wohl auch mit Travelex – bezüglich finanzieller Forderungen, da sie anscheinend eine Menge Daten eingefangen haben. Die Angreifer sowie Ihr Scenario sind seit mindestens April 2019 unter dem Synonym REvil oder auch Sodinokibi bekannt und nutzten Silvester, um die Attacke zu starten bei der Travelex seitdem seine […]

Read More »